Informationen zur Regelungen bezüglich des Corona-Virus:

Liebe Fahrschüler/innen,

nun dürfen Berliner Fahrschulen, den vollumfänglichen Ausbildungsbetrieb unter Einhaltung hygienischen Vorgaben wieder aufnehmen.

Laut SARS-Cov-2 Eindämmungsmaßnahmenverordnung gelten folgende hygienische Vorgaben:

  • es ist bei dem Betreten der Fahrschule ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • die praktische Ausbildung darf nur mit einem Mund-Nasen-Schutz durchgeführt werden
  • es ist darauf zu Achten, dass vor und nach der praktischen Ausbildung eine gründliche Händedesinfektion stattfindet
  • die Abstandsregeln von 1,5m müssen eingehalten werden, auch während der theoretischen Ausbildung
  • die Motorradschüler/innen müssen Ihre eigene Schutzkleidung mitbringen

Weitere Informationen:

Wir bitten Euch die Fahrschule einzeln zu betreten und ggf. draußen unter Einhaltung der Abstandsregeln zu warten.

Wir würden es begrüßen, wenn Ihr Terminvereinbarungen für die praktische Ausbildung telefonisch erledigt.

Falls Ihr einen Antrag auf Fahrerlaubnis stellen möchtet, bitten wir vorab um telefonische Terminvereinbarung.

Ansonsten:

 

 

  • Bürozeiten: Montag und Mittwoch von 16:30-18:30 Uhr

                              Dienstag und Donnerstag nach Vereinbarung

  • Kontakt:      030   / 496 29 59 und

                              0171/ 3739898 ( fast immer )

  •  per Mail:    info@martins-fahrschule.de

Bitte anrufen, 0171 373 98 98 oder per WhatsApp einen Beratungstermin vereinbaren, gerne auch vormittags oder abends.

Kontakt

Martins Fahrschule
Raschdorffstr.2
13409 Berlin

Tel: 030-4962959 Email: info@martins-fahrschule.de

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch von 16:30-18:30Uhr
Dienstag und Donnerstag nach Absprache




Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
Einverstanden